MeWe – Text richtig formatieren

Wie in anderen Sozialen Netzwerke gibt es auch bei MeWe versteckte Funktionen um den Text zu formatieren bzw.  schöner zu gestalten. MeWe selbst bietet euch beim erstellen eines Beitrages oder Kommentars in vereinfachter Form die Optionen für Fett, Kursiv und Durchgestrichenen-Text an.

Ihr könnt den Text auch noch mit Zeichen formatieren und zwar wie folgt:

*text* = text (Kursiv)
**text** = text (Fett)
***text*** = text (Fett+Kursiv)
_text_ = text (Kursiv)
__text__ = text (Fett)
~~text~~ = text (durchgestrichen)

> Text = | Zitierter-Text

> Text 1
> Text 2
> Text 3
= mehrzeiliger zitierter Text

[text](link) = Anstatt eines Linkes wie https://www.google.at könnt ihr einfach [Google](https://www,google.at) einfügen und bei eurem Beitrag erscheint einfach der klickbare Link Google.

* am Anfang der Zeile = • erscheint als Aufzählungszeichen
– am Anfang der Zeile =  – erscheint als Aufzählungszeichen, aber mit Einzug als zweite Ebene

1) = 1. ; also die Klammer nach einer Zahl wird von selbst zu einem Punkt 

`text` = Der Text wird in einer Schrift eines alten Computers angezeigt (Nur für PC/Notebook Nutzer sichtbar)

„`Text = Der text sollte in einer grauen Box angezeigt werden, funktioniert bei mir weder am PC noch am Handy nicht.

: = Gebt ihr beim Schreiben : ein öffnet sich die Smilie-Suche (Nur für PC/Notebook Nutzer)

Text 1 | Text 2 | Text 3 = Es handelt sich hier um eine rahmenlose Tabelle

… or .. = Unicode Auslassungspunkte

™ ® © ↕ ↔ ‼ = Kopiert ihr diese Unicode Zeichen in den Text werden diese automatisch zu Emojis umgewandelt

# Text = Text
## Text = Text
#### Text = Text (die Unterschiede sind nur am Handy ersichtlich)

Wollt ihr Zeichen wie * verwenden ohne, dass der Text zum Beispiel Fett wird, könnt ihr ein \ (Backslash) einfügen *\text*

Weitere Unterstützung findet ihr wie immer in unserer „MeWe Support (Deutsch-inoffiziell)“ Gruppe auf MeWe.
 


[Gesamt:4    Durchschnitt: 4.5/5]